DHS 1.3 - Digitalisierung in der Pflege
 
Moderator
Dipl.-Ing. Pascal Mülner
Human.technology, Business Development: IKT & Digitalisierung
  Speakers

Hon. Prof. (FH) Dipl.-HTL-Ing. Mag. Dr. Gerd Hartinger, MPH, MBA
Geschäftsführer der Geriatrischen Gesundheitszentren Graz
Dr. sc. Wolfgang Kratky, MBA

Geschäftsführer NoTube,
Mitarbeiter im Bereich Telemedizin/Telecare in den Geriatrischen Gesundheitszentren Graz 
"Digitalisierung in der Pflege - Wohin geht die Reise?"In Hinblick auf die demographische Entwicklung wird sich die Situation in der Altenpflege in den nächsten Jahren dramatisch zuspitzen. Digital Health Anwendungen sollen einen Beitrag leisten, die Versorgung älterer Menschen nachhaltig zu sichern. Einige erfolgreiche Beispiele werden hier präsentiert.

Markus Golla, BScN, MScN
Institutsleitung Institut für Pflegewissenschaft / Studiengangsleitung Gesundheits- & Krankenpflege, FH Krems
"Pflege goes Digitalism: Der steinige Weg in die Zukunft."
Die Digitalisierung ist ein wichtiger Lösungsansatz um der demographischen Entwicklung entgegenzuwirken. Doch Implementierungen scheinen oft nicht so einfach. Doch worin liegt oft das Problem? Was wären die Lösungen dazu? Wie wird aus dem steinigen Weg eine gepflasterte Schnellstraße?
 
Im Anschluss an die Präsentation der Sprecher findet eine Podiumsdiskussion mit den Sprechern und weiteren Experten statt.
   
  Discussion with:

Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn

Facharzt für innere Medizin, Medizinische Universität Wien,
Gesundheitsexperte und Vorsitzender, ORF-Gesundheitsbeirat

Dipl.-Ing. Dr. Johann Harer
CEO Human.technology
Dipl.-Ing.in Maria Fellner, MBA
Geschäftsführerin digitAAL Life GmbH,
Vizepräsidentin AAL Austria