DHS 2.3 - AI in der klinischen Praxis II
     
  Moderator
Mag. Franz Öller, MBA, MPH
Geschäftsführer Tauernkliniken
Artificial Intelligence – Sein oder Schein? - Praktische Anwendungsbeispiele aus der klinischen Praxis in Österreich
 
  Speakers
File:Circle-icons-profile.svg Priv. Doz. Dr. Kathrin Strasser-Weippl, MBA
Wilhelminenspital Wien
"Kognitive Entscheidungsunterstützung im Krankenhaus – Hype oder Humbug?"
Tools zur sprachbasierten Entscheidungsunterstützung im medizinischen Bereich stehen vor der Herausforderung, dass medizinische Information in EHR zum Großteil in Form unstrukturierter Texte vorliegt. Die Extraktion der relevanten medizinischen Daten in strukturierter Form benötigt linguistische Analysetools, die aufwändig fachspezifisch trainiert werden müssen. Die gewonnene Information kann für unterschiedlichste Anwendungen eingesetzt werden, es bleiben jedoch zahlreiche Herausforderungen bestehen.

File:Circle-icons-profile.svg DI Marcel Wassnik,
CCO contextflow
"Validierung der Vorteile von KI in der Radiologie: eine Fallstudie"
In den letzten Jahren haben wir ein enormes Wachstum in Bezug auf die Anzahl der KI-Lösungen in Radiologie-Startups aus der ganzen Welt verzeichnet. Warum diese auffällige Diskrepanz? Es gibt viele Gründe, darunter mangelndes Vertrauen in die Algorithmen, schlechte Integration in der klinischen Routine und unklare oder unbewiesene Vorteile.

File:Circle-icons-profile.svg Univ.-Prof. Dr. Ursula Schmidt-Erfurth,
Augenklinik der Medizinischen Universität Wien am AKH
"Details follow soon"
Details follow soon.